Gmünd steht an der Spitze

A-Klasse: 5:1-Sieg in Heubach/ Bettringen kann nur knapp gewinnen

(ta). In der ersten Runde der Schach-A-Klasse geschah nichts Ungewöhnliches. Die Teams spielten entsprechend ihrer erwarteten Spielstärke. Auftrumpfen konnte die Gmünder Mannschaft mit einem 5:1 in Heubach, während Bettringen mit einem knappen Sieg zufrieden sein musste.

Heubach II - SGEM Gmünd VI    1:5
Die stärker aufgestellten Gmünder konnten ihre Spielstärke auch an den Brettern beweisen und kamen zu einem ungefährdeten Sieg.

Einzelergebnisse:
Kolrep, Heinz  -  Thauer, Willi  1:0
Kaufmann, Werner-Ernst  -  Lübke, Hans-Joachim  0:1
Brester, Maik  -  Tscherven, Walter  0:1
Huntscha, Peter  -  Müller, Dietmar  0:1
Albrecht, Thomas  -  Schwab, Tim-Luca  0:1
Gouromichos, Victor  -  Hübner, Alfred  0:1

Impressionen: 
sgem-gmünd a-klasse-2014 dietmar-müller