Wieder ein starkes Spiel der 6. Mannschaft

Remis im Spitzenspiel gegen Spraitbach IV/ Schorndorf besiegt das Welzheimer Team

(ta) Knapp her ging es in den drei Begegnungen der zweiten Runde der A-Klasse, die bis zur letzten Partie spannend waren. Das Duell der Sieger aus Runde eins zwischen Spraitbach IV (3:1 Punkte) und Gmünd VI (3:1) endete 3:3 unentschieden. Schorndorf (4:0) besiegte im Aufeinandertreffen der nominell stärksten Mannschaften Welzheim (0:4) und steht nun allein an der Spitze der Tabelle. Spraitbach V (2:2) kam gegen Leinzell (0:4) zum ersten Sieg.

Spraitbach IV - SGEM Gmünd VI       3:3
Das Gmünder Team lag früh mit 2:0 vorne, doch die übrigen Partien schienen für Spraitbach zu laufen. Beim Stand von 3:2 für die Gastgeber konnte Gmünds Ian Kinedt, der zum ersten Mal in einem Mannschaftsspiel mitspielte,   eine schon verloren geglaubte Partie zum nicht unverdienten 3:3-Ausgleich noch gewinnen.

Einzelergebnisse:
Filipovic, Daniel - Boxriker, Martin 1:0
Krasniqi, Ramon - Ismail, Adam 1:0
Banzhaf, Simon - Maurer, Ivan 1:0
Cengiz, Ilyas - Kara, Koray 0:1
Grünberger, Luca - Sathanandarajah, Thanusan 0:1
Dreher, Lea - Kinedt, Ian 0:1

Impressionen: 
ian-kinedt
thanusan-sathanandarajah