Schach in der ältesten Stauferstadt Deutschlands

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite der SGEM Schwäbisch Gmünd 1872 e.V. - hier finden Sie alles Wissenswerte rund um unseren Verein und den aktiven Spielbetrieb.

Terminplan geändert - Stadtmeisterschaft verschoben - Spielabend und Jugentraining am 3. Juni abgesagt

Wegen der Pfingstferien viele verhindert

Der letzte Termin der Stadtmeisterschaft (10.6.) liegt in den Pfingstferien. Weil viele der Teilnehmer an diesem Termin nicht können und es bei der letzten Runde keinen Ausweichtermin gibt, mussten wir den Termin ändern.

Macho kurz vor dem Turniersieg

Nicht einmal der Angstgegner von Roland konnte ihm ein Bein stellen, so dass Roland kurz vor dem Turniersieg steht. Nur noch Andreas Hönick kann ihm diesen streitig machen. Dafür bedarf es aber zum einen einer Niederlage von Roland und einem Sieg von Andreas im Fernduell. Es gibt eigentlich keinen Wettanbieter mehr, der hier noch Wetten annehmen würde. Die Ergebnisse der 6. Runde sowie die Auslosung zur letzten Runde findet ihr hier

Monatsblitzen: Spannend bis zur letzten Runde

Philipp Bergner siegt knapp vor Andreas Hönick

Mit stattlichen zehn Teilnehmern und einer ordentlichen Spielstärke gab es viel Spannung beim achten und damit vorletzten Blitzturnier der Serie 2021/22. Die Entscheidung fiel erst in der letzten Runde.

Wir sind Meister der Landesliga

Nach einem 4:4 gegen Unterkochen entscheidet die Berliner Wertung für Gmünd

Der Abschluss der Landesligasaison brachte noch einmal zwei spannende Begegnungen. Es ging in dieser höchsten Liga des Schachbezirks Ostalb zwischen Unterkochen und der zweiten Gmünder Mannschaft um den Meistertitel. Hier trennten sich die beiden Teams mit einem 4:4, das die Gmünder nach Unterwertung (19,5:16,5) zum neuen Meister machte. Herzlichen Glückwunsch!!

Oberliga: Ein Sieg zum Saisonfinale

Das Team der Schachgemeinschaft besiegt Schlusslicht Ulm mit 5:3                                                                                

(ta) Zur gemeinsamen Schlussrunde trafen sich alle zehn Mannschaften der Oberliga in Stuttgart, wo die Stuttgarter Schachfreunde diese Veranstaltung organisierten. Hier sollten die letzten Entscheidungen der Saison 2021/22 fallen und das Team der Schachgemeinschaft musste gegen Schlusslicht Weiße Dame Ulm unbedingt noch Punkte holen.

Seiten