Schach in der ältesten Stauferstadt Deutschlands

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite der SGEM Schwäbisch Gmünd 1872 e.V. - hier finden Sie alles Wissenswerte rund um unseren Verein und den aktiven Spielbetrieb.

Gmünd VI macht Klassenerhalt klar

4:2-Sieg gegen Alfdorf / Welzheim erobert die Tabellenführung

(ta) In der sechsten und damit vorletzten Runde der Kreisklasse fielen einige wichtige Entscheidungen. So konnte sich im Topspiel Welzheim (10:2) gegen den alten Tabellenführer Spraitbach (9:3) durchsetzen und hat einen der beiden Aufstiegsplätze wohl schon sicher. Wieder im Rennen um den Aufstieg ist Waldstetten (8:4) durch den Sieg gegen Schorndorf (8:4). Bettringen (1:11) und Alfdorf (2:10) können die beiden letzten Plätze nicht mehr abgeben und müssen die Liga verlassen.

Landesliga: Wieder nicht ganz optimal

Gmünd III siegt 4,5:3,5 in Oberkochen - Gmünd II mit 4:4 gegen Crailsheim

Obwohl die beiden Gmünder Mannschaften in der siebten Runde der Landesliga alles andere als souverän auftraten, stimmten letzten Endes die Ergebnisse. So kam Gmünd III (8:6) zu einem glücklichen Sieg gegen Schlusslicht Oberkochen (2:12) und leistete damit Schützenhilfe für die eigene Zweite (4:10). Diese kam zwar gegen Aufsteiger Crailsheim (5:9) über ein 4:4 nicht hinaus, scheint damit aber auf einem guten Weg zum Klassenerhalt zu sein.

Die achte Mannschaft ist Meister der B-Klasse

team8-meister

Nach deutlichem 5:1-Sieg gegen Spraitbach V/Spraitbach IV ist Vizemeister

(ta) In der letzten Runde der B-Klasse ließ Tabellenführer Gmünd (7:1) nichts mehr anbrennen. Der 5:1-Sieg gegen Spraitbach V (2:6) reichte dem jungen Team (der älteste Spieler ist elf Jahre) zur Meisterschaft.

Gmünder Jugend verteidigt Führung in der Bundesjugendliga

Nach 3:3 gegen Karlsruhe ist der Ligaverbleib sicher - vielleicht geht jetzt noch mehr!

Nachdem Karlsruhe (nominell stärker als unser Team) auf seine zwei stärksten Spieler verzichtet hatte, war unsere Mannschaft etwas stärker aufgestellt. Im Verlauf der Begegnung reichte es aber gerade so zum wichtigen 3:3. Da Favorit Sasbach gleichzeitig gegen Heilbronn-Biberach verlor, ist Gmünd nun alleiniger Tabellenführer.

Andreas Hönick gewinnt 5. Monatsschnellschach

Hönick baut Führung in der Gesamtwertung aus

Leider nur sechs Teilnehmer spielten beim 5. Monatsschnellchach mit - aber mit Amelie Tolpa und Tim Schmid waren  zwei ganz junge mit dabei.
Andreas ließ sich den Turniersieg nicht streitig machen.
Hier die Ergebnisse.

Seiten