Schach in der ältesten Stauferstadt Deutschlands

Herzlich Willkommen auf der offiziellen Webseite der SGEM Schwäbisch Gmünd 1872 e.V. - hier finden Sie alles Wissenswerte rund um unseren Verein und den aktiven Spielbetrieb.

Schachverband beschließt Fortsetzung des Spielbetriebs

Bezirke müssen das weitere Vorgehen beschließen

Nachdem der Schachverband nun entschieden hat, kann auch in unserem Verein mit weiteren Planungen begonnen werden.

Hier die Informationen des Schachverbands Württemberg:

Stadtmeisterschaft abgebrochen

Nachdem sich die Mehrzahl der Teilnehmer bei einer Umfrage, ob die Stadtmeisterschaft auf Grund von Corona abgebrochen oder fortgesetzt werden soll, für einen Abbruch votiert hat, hat der Turnierleiter Arno Reindl entschieden, dass die Stadtmeisterschaft nach der 5. Runde abgebrochen wird. Somit ist der Tabellenstand nach der 5.Runde auch der offizielle Endstand. Wir gratulieren Arno Reindl für seinen ersten Titel als Stadtmeister. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Erich Lankes und Gerhard Friedrich.

Unterstütze dein Team bei Lichess

Unser Verein ist auch mit einem virtuellem Team bei Lichess vertreten. Seit ein paar Wochen spielen wir auch die Quarantäne-Ligen mit. Alle aus unserem Verein und natürlich auch Bekannte können gerne unserem Team beitreten und immer donnerstags und sonntags (Beginn meist kurz nach 20Uhr) das Team an den jeweiligen Spieltagen unterstützen. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Ihr seid also nicht verpflichtet an jedem Termin mitzumachen.

Vereins Whats App Gruppe

Hallo zusammen,

in Zeiten von Corona ist es wichtiger denn je sich besser zu vernetzen. Daher haben wir nun eine Vereins- WhatsApp-Gruppe erstellt. Wir erhoffen uns dadurch einen besseren und zügigeren Austausch von Informationen, welche unseren Verein bzw. unsere Teams angehen.

Wir müssen weiterhin geduldig sein

Weiterhin keine Spiel- und Übungsabende

Liebe Mitglieder unserer Schachgemeinschaft!

Nach der neuesten Entscheidung des Schachverbandes Württemberg (siehe: https://www.svw.info/images/stories/referate/turnierleiter/2020/2020-04-17_Ergebnisse_der_Prsidiumssitzung.pdf) wird die schachfreie Zeit in Anlehnung an die Ergebnisse der Ministerkonferenzen bis 31. Mai verlängert.

Seiten